zurück logo
© Silvia Lobenhofer-Albrecht
Ausstellungen: Werkschau Kunstwoche GEDOK-Franken © Silvia Lobenhofer-Albrecht
Sep 613:00
Ausstellungen: Werkschau Kunstwoche GEDOK-Franken
Bis 18:00 Uhr

Die GEDOK (Gemeinschaft Deutscher und Oesterreichischer Künstlerinnenvereine aller Kunstgattungen) wurde 1926 in Hamburg von der Mäzenin Ida Dehmel (1870-1942) gegründet und ist das älteste und europaweit größte Netzwerk seiner Art. Ihr Anliegen war die Förderung künstlerischer Talente von Frauen, die damals wie heute einen erschwerten Zugang zum Kunstmarkt hatten. Anlässlich des 150. Geburtstages von Ida Dehmel veranstaltet der fränkische Ableger der Künstlerinnengemeinschaft eine Werkwoche im Kulturladen und verwandelt das gesamte Schlossgelände in ein riesiges Atelier. In interdisziplinären Tandems (Text, Musik, Bild, Objekt) kreieren die Teilnehmerinnen neue Werke die sich auf eine Künstlerin oder eine Kunstrichtung jener Epoche beziehen. Die vor Ort entstandenen Werke werden im Anschluss zwei Wochen im Schloss ausgestellt.

Offene Workshops: Sonntag, 6.9. von 11 bis 14 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, Materialkosten werden nach Verbrauch erhoben.

Vernissage: Sonntag, 6.9. um 15 Uhr im Schlosshof

Finissage mit Künstlerinnengesprächen und der Vorstellung und Präsentation der Dokumentation zur Kunstwoche: Sonntag, 20.9. um 16 Uhr.

Galerie

© Silvia Lobenhofer-Albrecht

Anmerkungen
Ausstellungszeitraum: 6.9. bis 20.9. Hygienebedingungen entnehmen Sie bitte der Website

Preise
Eintritt frei

Vorverkaufsinformationen

Öffnungszeiten
06. September 2020 bis 20. September 2020
Montag10:00 - 17:00 Uhr
Dienstag10:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag10:00 - 17:00 Uhr
Freitag10:00 - 17:00 Uhr
Samstaggeschlossen
Sonntag13:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kulturladen Schloss Almoshof
Almoshofer Hauptstr. 51
90427 N├╝rnberg
Tel: 0911-23111405
Webseite des Veranstaltungsortes
Kartenansicht (Google)

Öffentliche Verkehrsmittel

Veranstalter
Kulturladen Schloss Almoshof - Amt für Kultur und Freizeit (KUF)