zurück logo
Chip hits the fan
net:works - kultur und öffentlichkeit zwischen analog und digital
Okt2421:00
Chip hits the fan
Digital Game Music - a festival for CHIPTUNE and DIY culture

Das diesjährige ARGE Großraumfestival findet unter dem Thema "net:works" statt. Passend dazu schäppern die Chips und Motherboards!

Wenn Gameboys zu Musikinstrumenten werden und alte Spielkonsolen bunte Pixel an die Wand werfen ist das Festival CHIP HITS THE FAN wieder zurück. Hier treffen flirrende Bleeps auf krachende Bässe, aus alten Gameboys, Konsolen und Heimcomputern wie sie wohl niemand aus diesen Geräten erwarten würde.Doch es wird nicht nur getanzt. Im Vorprogramm findet ein Workshop zum Thema „Gameboymusik“ statt. Dort darf sich jeder selbst unter sachkundiger Anleitung als Chiptuner versuchen und danach seine ersten selbst komponierten Sounds auf der „Open Stage“ zum Besten geben.Auf der Livebühne spielen internationale Acts, die mit ihren Gameboys auch schon auf großen den Festivals gespielt haben als auch lokale Künstler mit Hang zu Retrocharm und progressiver Musik. Ein Linen-Up von 5-6 Acts soll einen Abend füllen und stilistisch für Abwechslung sorgen. Bekanntermaßen wird Gameboy & Co. in der Szene als vollwertiges Instrument gesehen, dass gerne Solo gespielt wird aber auch gerne in Kombination zusogenannten klassischen Instrumenten gespielt wird. Nichts ist unmöglich und alles ist erlaubt!

Zum Blogbeitrag: http://bit.ly/1IB5q8v
Zum Festival: http://networks15.de

Galerie

Anmerkungen

Preise
Eintritt9,00 €
 
Vorverkauf7,00 €

Vorverkaufsinformationen

Veranstaltungsort
Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Festsaal
Königstr. 93
90402 Nürnberg
Kartenansicht (Google)

Öffentliche Verkehrsmittel

Veranstalter
KunstKulturQuartier
Arbeitsgemeinschaft Kultur im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe





Kein Treffer mit diesen Suchparametern.