zurück logo
Sie träumt von Gold
net:works - kultur und öffentlichkeit zwischen analog und digital
Okt 910:00
Sie träumt von Gold
Erzählprojekt mit Malerei und Animation im Rahmen des Festivals net:works
Bis 18:00 Uhr

Die Künstlerinnen Asuka Grün und Marina Friedrich entwickeln digtal ein animiertes Literatur- und Erzählprojekt, dessen zentraler Ausgangspunkt der Schöne Brunnen auf dem Schwabacher Markplatz ist.

„Sie träumt von Gold“ erzählt von der Sehnsucht nach Gold, die eine nicht enden wollende Suche mit vielen wundersamen Begegnungen auslöst. Im Zusammenspiel mit Malerei und Animation zeigt das Projekt ein Geflecht aus zwei Bildwelten. Mit verschwimmenden Grenzen schildert die Erzählung eine Jagd nach Erfüllung: vom Rand bis zum tiefen Grund des Brunnens, von der Realität zum Traum und zurück.
Leitung: Asuka Grün/Marina Friedrich, Hamburg

Zum Festival: http://networks15.de

Galerie

Anmerkungen

Vorverkaufsinformationen

Öffnungszeiten
09. Oktober 2015 bis 25. Oktober 2015
Montaggeschlossen
Dienstaggeschlossen
Mittwoch10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag10:00 - 18:00 Uhr
Freitag10:00 - 18:00 Uhr
Samstag10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag10:00 - 18:00 Uhr
 

Geschlossene Tage
 
Montag, 12.10.2015 
Dienstag, 13.10.2015 
Montag, 19.10.2015 
Dienstag, 20.10.2015 

Veranstaltungsort
Markgrafensaal
Ludwigstraße 16
91126 Schwabach
Tel: 09122-833933
Fax: 09122-833935
kulturamt@schwabach.de
Webseite des Veranstaltungsortes
Kartenansicht (Google)

Öffentliche Verkehrsmittel

Eingang: Ludwigstraße

Veranstalter
Kulturamt Stadt Schwabach
Arbeitsgemeinschaft Kultur im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe





Kein Treffer mit diesen Suchparametern.